Der Tandicator

AKTUELL AUSVERKAUFT:  Der TanMeOn Tandicator.

Check deinen Bräunungsgrad mit unserem Tandikator Armband. 9 Bräunungsstufen

  1. Bleichgesicht. Wenn du vor einer weißen Wand stehst, bist du unsichtbar. Wenn man so will, eine Superkraft, ehrlich betrachtet jedoch: ein reines Tanningdefizit. Ab nach draußen!
  2. Bildschirmbräuner. Eine schöne Bräune kommt nicht von ungefähr – und schon gar nicht davon, dass man sich nur Outdoorsport Dokus im TV anschaut. Come on!
  3. Milchkaffee … aber mit 95% Milch. Da geht noch mehr. Zum Beispiel beim Milchkaffee trinken im Café. Auf der Terrasse versteht sich. (Idealerweise „Tanning certified Hotspot“)
  4. Tanning Padavan. Noch viel bräunen du musst junger Padavan. Aber auf einem guten Weg du bist!
  5. Südseeschönheit – Sehr geschmeidige Bräune. Glückwunsch dazu!
  6. Durch den Kakao gezogen sagen die Neider, doch eigentlich ist allen klar: Du führst ein aktives Leben an der frischen Luft. Das ist nicht nur gesund, sondern fördert auch die Vitamin D-Produktion. Davon wirst du nicht nur fröhlicher, nein – ein gesunder Tan ist auch ein schönes Nebenprodukt.
  7. Outdoor Enthusiast. Mit den ersten Sonnenstrahlen zieht es dich nach draußen. Auf der Hautbräunungskala macht sich das nun bemerkbar. Sehr sehr geiler Tan!
  8. Dauerurlauber. Mit dieser  Bräunung wird es natürlich schwer zu argumentieren, dass du jeden Tag 8 Stunden auf der Arbeit warst…. Aber wer kann, der kann nun mal!
  9. Tanning Papst – Du bist der, zu dem alle am Anfang des Urlaubs herüberschauen und denken… „Alter Schwede, wie braun kann man sein?“ Ein Bräunungsgrad, mit dem du nur noch schwer als Mitteleuropäer zu identifizieren bist. Championsleague!

tandikator2015