In diesem Video zeigen wir euch wie TanMeOn Produkte gefertigt werden. Wir produzieren ausschließlich in Deutschland zu -für alle – fairen Bedingungen. So entsteht ein Produkt mit höchsten Ansprüchen an Qualität. Haben Sie Fragen zu TanMeOn`Dann kontaktieren Sie unseren Kundenservice über unser Kontaktformular. Wie Antworten innerhalb von 24 Stunden.

 

Kleidung bei Vitamin D Mangel

Vitamin D Mangel behandeln

Aufgrund der hohen Nachfrage möchten wir uns kurz für alle – zu dem Thema, ob unsere Shirts bei Vitamin D Mangel helfen können – äußern. Grundsätzlich ist es so, dass unsere Shirts so konzipiert sind, dass sie soviel UV-Strahlung wie möglich durch das Hemd an die Haut lassen. Somit kommt auch die Bräunung unter dem T-Shirt zu Stande. Da Vitamin D durch die Sonneneinstrahlung auf der Haut gebildet wird, kann unsere Kleidung bei Vitamin D Mangel einen Teil zu mehr Vitamin D Produktion beitragen.
In einer eigenen Studie mit einem UV-Strahlen Messgerät haben wir festgestellt, dass unsere Shirts X Prozent der UV Strahlen an die Haut lassen. Welche genauen Auswirkungen dies in % auf die Vitamin D Produktion hat, können wir aktuell nicht darlegen. Allerdings ist die klare Tendenz zu erkennen, dass sich die Vitamin D Produktion durch das Tragen von TanMeOn Shirts im Vergleich zu herkömmlichen T-Shirts verstärken lässt. Unsere Testergebnisse ob TanMeOn UV-Strahlung durchlässt und somit als Kleidung bei Vitamin D Mangel geeignet ist, können Sie auch im folgenden Video sehen.

 

Glücklicher und gesünder leben ohne Vitamin D Mangel

Jeder kennt dieses Vitamin, besser gesagt, hat es schon einmal gehört. Einige Fitnessstudios nennen sich so, andere werben mit Nahrungsergänzungsmitteln, die Vitamin D enthalten oder andere vernachlässigen es komplett. Doch was genau ist Vitamin D? Wie wird es vom Körper produziert und wozu brauche ich es? Vitamin D ist lebensnotwendig für den Körper, denn es ist an unzähligen Regulierungsprozessen beteiligt. Doch hier hilft der Körper sich auch selbst, denn der Körper ist in der Lage Vitamin D selbst herzustellen, unter einer Bedingung: er braucht Sonnenlichtbestrahlung der Haut (UVStrahlen). Auch kann Vitamin D zugeführt werden, doch 90% werden selbst produziert, da zugeführtes Vitamin D nicht so hochwertig, wie das selbst produzierte ist. Der Körper benötigt Vitamin D zum Erhalt und Aufbau der Knochen, denn wer unter einem Vitamin D Mangel leidet, erkrankt öfter an Osteoporose, als jemand, der regelmäßig in die Sonne geht. Nicht nur Osteoporose kann auftreten, auch die allgemeine Krankheitsanfälligkeit steigt erheblich. Einige Professoren und Mediziner gehen sogar davon aus, dass Vitamin D vor Prostata- und Brustkrebs schützen kann. Des Weiteren soll es schützend vor Herzinfarkten wirken.

Vitamin-d Produktion durch Sonnenlicht

Die Vitamin-D Produktion wird durch Sonnenlicht gefördert

Wie wird Vitamin D vom Körper produziert?

Wie schon bereits erwähnt, wird Vitamin D unter Sonneneinfluss selbst vom Körper produziert. Doch auch hier muss man aufpassen, dass man nicht zulange in der Sonne bleibt und sich eventuell einen Sonnenbrand oder Sonnenstich zuzieht. Etwa 15 Minuten in der Sonne reichen schon aus, um etliche tausend Einheiten Vitamin D herzustellen. Wenn man in Badehose oder Bikini ist, kann der Körper sogar innerhalb 30 Minuten ca. 10000-20000 Einheiten Vitamin D bilden, abgesehen von Dunkelhäutigen, die brauchen etwas länger. Hier kann man als Richtwert etwa 15 Minuten Sonne ohne Sonnenschutzmittel aufschreiben. Des Weiteren sollte man nach dem Sonnen auch nicht direkt duschen, da so die Vitamin D Aufnahme gestört wird. Doch wer sich regelmäßig sonnt, hat auch im Winter genügend Vitamin D Vorräte im Körper, denn dieser speichert einen selbst produzierten Überschuss.

Sonnenlichtdurchlässige Shirts führen zu Vitamin D Produktion trotz T-Shirt

Sonnenlichtdurchlässige Shirts führen zu Vitamin D Produktion trotz T-Shirt

Wie viele Personen leiden denn an einem akuten Vitamin D Mangel?

Gehöre ich auch dazu? Eine Auswertung in der Schweiz ergab, dass 50% der Bevölkerung zu wenig Vitamin D im Körper hatte. Das ist jede zweite Person, also könnte es gut sein, dass, während Sie diesen Text lesen, auch an einem Vitamin D Mangel leiden.  Je älter man wird, desto weniger Vitamin D besitzt der Körper, doch dabei ist es eigentlich recht simpel,  genügend Vitamin D zuzuführen.Nach einer Untersuchung des Robert-Koch-Institutes in Berlin mangelt es fast 75% der Menschen in einem Alter über 65 Jahren an Vitamin D, wobei auch schon 57,5% der Männer und Frauen mittleren Alters an Vitamin D Mangel leiden. Diese Zahlen sind erschreckend, denn, wie schon beschrieben, schützt Vitamin D vor Krankheiten, doch wenn es auch noch fehlt, kann der Körper mit Übergewicht, Diabetes und neurologischen Problematiken antworten.

Was kann passieren, falls ich wirklich an einem Vitamin D Mangel leide?

Schon im Kindesalter können hier schwerwiegende langfristige Krankheiten auftreten, denn, falls das Kind nicht ausreichend der Sonne ausgesetzt ist, können die Knochen nicht genügend Nährstoffe bekommen und werden dadurch in der Entwicklung gestört, was letztendlich in Rückenoder Bewegungsschmerzen enden kann oder auch mehrmalige Brüche der Knochen. Doch generell sind Menschen im fortgeschrittenen Alter anfälliger, da diese oft stundenlang im Büro sitzen und so gar nicht in den Genuss der UV-Strahlen kommen. Hier ist das bekannteste Krankheitsbild die Osteoporose. Bei einer Osteoporose werden die Knochen brüchig und die leidende Person wird anfälliger für Knochenfrakturen oder Brüche. Nicht nur Krankheiten am passiven Bewegungsapparat sind möglich, auch Krebs oder Herzinfarkte. Wissenschaftler kamen zu dem Ergebnis, dass bei einem ausreichenden Vitamin D haushalt das Krebsrisiko um 15% gesenkt werden kann. Hier einmal ganz konkrete Zahlen: in England sterben jährlich etwa 159000 Menschen an Krebs, würde man tatsächlich 15% davon retten können, währen das ca. 24000 Menschen.

Die richtige Vitamin D Versorgung im Sommer und im Winter

Erstens braucht man genügend Sonne, gehen Sie täglich ca. 15 Minuten an die frische Luft und lassen Sie die Sonnenschutzcremes Zuhause. Wenn Sie aber die ständigen Sonnenabdrücke leid sind, können Sie zu spezieller Kleidung greifen: neuste Erfindungen haben T-Shirts entwickelt, die, die UV-Strahlen durchlassen und so die gehassten Abdrücke vermieden werden. Diese Shirts bräunen nicht nur abdruckslos, sondern unterstützen ihre Gesundheit, so dass Sie ein glücklicheres und längeres Leben führen können.

 

 

Gesund braun werden fuer langanhaltende Bräune

Wie bekomme ich langanhaltende Bräune? Wenn man am Ende des Sommers so richtig schön braun ist, soll diese schöne natürliche Bräune natürlich möglichst lange halten. Aber wie schafft man das? Wir haben 3 Tips für euch zusammengestellt wie ihr es schafft eure gesunde Bräune lange zu behalten.

 

  1. Langsam starten. Das Schlimmste was ihr machen könnt ist euch direkt zu Beginn des Sommers voll der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen. Haltet euch erstmal im Schatten auf. Ihr werdet auch im Schatten braun und eure Haut wird nicht so stark belastet.  Sonnenbrand ist extrem gefährlich und führt auch nicht zu einer langanhaltende Bräune. Auch TanMeOn Shirts sind eine gute Möglichkeit sich vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen und trotzdem Braun zu werden, wenn gerade kein Schatten in der Nähe ist.
  2. Einschmieren! Part1: Ohne Sonnenschutzfaktor in die Sonne zu gehen ist einfach nur fahrlässig. Stellt sicher das ihr euch immer mit ausreichend starken Sonnenschutz eincremt, vom ersten Sonnenstrahl an. Ihr werdet auch mit Sonnenmilch braun, allerdings viel gesünder da die kurzwelligen UV-B Strahlen der Sonne- die zu einer langanhaltenden Bräunung der Haut führen – nicht ohne Schutz auf die Haut treffen. Wir empfehlen für langanhaltende Bräune die Sonnencreme mit Carotin von Nivea . Gesund braun werden tut ihr aber auch mit höherem LSF. Also achtet immer darauf einen ausreichend starken LSF zu benutzen. Am Anfang des Jahres empfehlen wir einen LSF von mindesten 30. Wir empfehlen für das Gesicht die Wasserfeste Sonnencreme von Nivea 
  3. Einschmieren! Part 2: Neben der Prävention vor Sonnenbrand durch Sonnenmilch ist es auch extrem wichtig die Haut mit genügend Feuchtigkeit nach dem Sonnenbad zu versorgen. Es gibt eine vielzahl an Aprés-Sun Lotionen. Wir haben euch ein paar coole Marken auf unserem Pinterest Channel zusammen gestellt. Das Eincremen ist extrem wichtig für die Regeneration der Haut und eine langanhaltende Bräune.

Hier nochmal die wichtigsten Tipps für eine langanhaltende Bräune zusammengefasst:

  • Für eine gesunde Bräune solltet ihr euch nicht sofort der vollen Sonnenbestrahlung aussetzten. Startet mit einem Stündchen im Schatten. Hier werdet ihr gesund braun.
  • Bräune hält nur lange, wenn man nicht zwischendurch einen Sonnenbrand bekommt. Also cremt euch bitte ein!
  • Nach einem Tag in der Sonne ist die Haut gereizt. Benutzt After Sun Lotions bevor ihr schlafen geht. Besonders ggeignet sind cremes mit Aloe Vera.

Wir wünschen euch viel Spaß da draußen im Sommer 2017!

 

Langanhaltende Bräune durch gesundes Braun werden

Langanhaltende Bräune im Sommer 2017

 

Tips zum schnell braun werden

Wie kann ich schnell braun werden? Diese Frage stellen sich viele zu Beginn des Sommers. Die Schwimmbadsaison steht vor der Tür und man sieht aus wie eine Kalkleiste. Da heisst es schnell nachbessern. Wie wird man also am schnellsten braun – wir haben 4 Tips für euch zusammen gestellt.

1. Es gibt bestimmte Sonnenöle, die euch helfen schnell braun werden zu können. Allerdings solltet ihr bei der Anwendung sehr vorsichtig sein, da die Verbrennungsgefahr mit diesen Produkten steigt. Bräunungsöle solltet ihr nur verwenden wenn ihr bereits vorgebräunt seit. Tips wie ihr mit einer gesunden Bräune in den Sommer startet haben wir für euch hier beschrieben. Wir haben für euch eine Sammlung an Bräunungsölen zusammengestellt. Schaut doch mal auf unserem Pinterest Kanal rein.

2. Schnell braun werden kann man auch wenn man angezogen ist. Wer sich mit herkömmlichen T-Shirts und Hosen in der prallen Sonne aufhällt, bekommt natürlich Bräunungs-Abdrücke. Schneller braun werden tut man hingegen mit unseren durchbräunenden Boardshorts und durchbräunenden T-Shirts. Egal ob ihr gerade im Cafe sitzt, beim Sport- oder einkaufen seit: TanMeOn Funktionskleidung ist unser zweiter Tip für die Frage: Wie wird man schnell braun?

TanMeOn Bräunungs Hotspot3. Spaziergang am Meer. Das Meerwasser reflektiert die Sonnenstrahlen und verstärkt somit die Sonneneintrahlung auf die Haut. Wer schnell braun werden möchte, der sollte ins Schwimmbad, an den See oder ans Meer fahren. Besonders stark ist die Bräunung an der Nordsee. Durch den hohen Salzgehalt des Wasser ist auch die Luft salzig und die Salzkristalle reflektieren das Sonnenlicht ebenfalls. Also: Ab ans Meer!

4. Die Richtigung Ernährung. Wer schnell braun werden will, der kann auch über die Ernährung nachhelfen. Möhren enthalten Beta-Karotin, was zu einer Bräunung der Haut führen kann. Um einen wirklichen Effekt zu sehen müsste man aber ca. 3kg Mören am Tag Essen und das auch über einen längeren Zeitraum. Wir empfehlen daher Tip 1-3 zu befolgen um einer – in Folge von Tip 4- langsamen Transformation zu einem Kaninchen zu endgehen.

 

 

Der Tandicator

Jetzt Gratis mit jeder Bestellung: Der TanMeOn Tandicator.

Check deinen Bräunungsgrad mit unserem Tandikator Armband. 9 Bräunungsstufen

 

 

  1. Bleichgesicht. Wenn du vor einer weißen Wand stehst, bist du unsichtbar. Wenn man so will, eine Superkraft, ehrlich betrachtet jedoch: ein reines Tanningdefizit. Ab nach draußen!
  2. Bildschirmbräuner. Eine schöne Bräune kommt nicht von ungefähr – und schon gar nicht davon, dass man sich nur Outdoorsport Dokus im TV anschaut. Come on!
  3. Milchkaffee … aber mit 95% Milch. Da geht noch mehr. Zum Beispiel beim Milchkaffee trinken im Café. Auf der Terrasse versteht sich. (Idealerweise „Tanning certified Hotspot“)
  4. Tanning Padavan. Noch viel bräunen du musst junger Padavan. Aber auf einem guten Weg du bist!
  5. Südseeschönheit – Sehr geschmeidige Bräune. Glückwunsch dazu!
  6. Durch den Kakao gezogen sagen die Neider, doch eigentlich ist allen klar: Du führst ein aktives Leben an der frischen Luft. Das ist nicht nur gesund, sondern fördert auch die Vitamin D-Produktion. Davon wirst du nicht nur fröhlicher, nein – ein gesunder Tan ist auch ein schönes Nebenprodukt.
  7. Outdoor Enthusiast. Mit den ersten Sonnenstrahlen zieht es dich nach draußen. Auf der Hautbräunungskala macht sich das nun bemerkbar. Sehr sehr geiler Tan!
  8. Dauerurlauber. Mit dieser  Bräunung wird es natürlich schwer zu argumentieren, dass du jeden Tag 8 Stunden auf der Arbeit warst…. Aber wer kann, der kann nun mal!
  9. Tanning Papst – Du bist der, zu dem alle am Anfang des Urlaubs herüberschauen und denken… „Alter Schwede, wie braun kann man sein?“ Ein Bräunungsgrad, mit dem du nur noch schwer als Mitteleuropäer zu identifizieren bist. Championsleague!

tandikator2015

 

TanMeOn im Test bei taff auf ProSieben

TanMeOn Test und Meinungen

Diese Woche wurden unsere Shirts dem Härte-Test im Fernsehmagazin taff auf ProSieben unterzogen.
Wer TanMeOn im Test sehen will, dem sei das folgende Video ans Herz gelegt:

(Der Bikini ist übrigens nicht von TanMeOn !!! )

http://www.prosieben.de/tv/taff/video/20149-braeunen-ohne-bikinistreifen-mit-solarkleidung-clip

 

 

UPDATE:

Der Beitrag von ProSieben wurde das erste Mal im August letzten Jahres gesendet. Damals hatten wir ein Marketinführungsangebot von  -€10 und somit 27,95.
Jetzt hat ProSieben den gleichen Beitrag aber einfach nochmal gesendet ohne vorher auf unsere Seite zu gucken. Das Einführungsangebot ist seit September 2014 vorbei und wir verkaufen seit Ende letzten Jahres  zum Normalpreis von  €37,95.
Nicht das jemand denkt, dass wir nochmal schnell am Preis geschraubt haben 😉
Dafür bekommt Ihr nach wie vor ein komplett in Deutschland gefertigtes Shirt, das zu fairem Lohn und unter guten Arbeitsbedingungen gefertigt wird!
Sonnige Grüße
Euer TanMeOn Team

 

 

Pünktlich zum Sommeranfang am 21.06. sind die durchbräunenden TanMeOn Shirts endlich erhältlich. Braun werden unter dem Shirt ist ein Bedürfniss, dass offensichtlich viele Sportler unterschiedlichster Richtungen haben. Egal ob Wandern, Tennis, Slagline oder Joggen: Die extrem hohen Anfragen auf die T-Shirts von euch haben gezeigt, dass wir nicht alleine sind, wenn es darum geht Tanning-Lines vermeiden zu wollen. Wir freuen uns auf einen traumhaften Sommer ohne starke Abdrücke vom T-Shirt. Schickt uns gerne eure Tanning Bilder auf Facebook. Wir freuen uns auf einen traumhaften Sommer ohne starke Abdrücke vom T-Shirts, eine gesunde Bräune und einen regen Austausch mit euch. Und ja, es sind bereits einige weitere Produkte in Planung 😉

Beste Grüße und viel Spaß in der Sonne

Euer TanMeOn Team

damen_blau_fb

TanMeOn Video online

Habt ihr schon unser Video gesehen? Wenn nicht, wird es natürlich höchste Zeit. Einige der Pirouetten, die unser Model dort schlägt sind neben dem Ausdruck der Lebensfreude natürlich auch eine gekonnte Technik für gleichmäßige Bräune.

TanMeOn Fotoshooting

Hier seht ihr einen Auszug der Ergebnisse aus dem letzten TanMeOn Fotoshooting, wo wir die sonnendurchlässigen T-Shirts in verschiedenen Situationen erprobt haben. Viel Spaß.

Euer TanMeOn Team

Tan Line Contest

Der Amerikaner an sich hat ja durchaus die ein oder andere verrückte Idee. Hier z.B. der Malibu Tan Line Contest. Hier geht
es darum, möglichst coole Bräunungslinien und Formen zu simulieren. Nicht ganz unwitzig:
Zum Artikel über den Tan Line Contest

Die durchbräunende Krawatte ist natürlich bereits in Arbeit und wird dem jungen Mann zugeschickt 😉

Tan Line Contest in den USA